Ausbildung zum/zur Heilpädagogen/-in

Fachakademie für Heilpädagogik Rummelsberg

Infos zum Standort

Die evangelischen Schulen in Bayern verbindet, dass sie "das Gute entfalten" wollen. Wie wir das ganz praktisch tun, sehen Sie hier.

Aktuelles

14.09.2022

Herzlich Willkommen - Neuer Kurs an der Fachakademie für Heilpädagogik Rummelsberg

Pünktlich zum Schulbeginn am Dienstag hatte auch der neue Ausbildungskurs an der Fachakademie für Heilpädagogik  seinen ersten Schultag.

Pünktlich zum Schulbeginn am Dienstag hatte auch der neue Ausbildungskurs an der Fachakademie für Heilpädagogik  seinen ersten Schultag. Die 17 angehenden Heilpädagogen/Heilpädagoginnen arbeiten als pädagogische Fachkräfte in den unterschiedlichsten Einrichtungen und Diensten (stationäre Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrie, Kita, Arbeit mit Menschen mit Behinderung…) und bei unterschiedlichsten Trägern. In 4 Jahren absolvieren sie berufsbegleitend die Ausbildung zum Heilpädagogen/zur Heilpädagogin. Die Studierenden werden durch vielfältigste Unterrichtsinhalte wie z.B. Diagnostik, Beratung… und praxisorientierte Handlungskonzepte qualifiziert. Heilpädagogen/innen haben durch biographisches Lernen eine erweiterte reflexive Kompetenz erworben und bringen mit ihrer Fachkompetenz einen echten Mehrwert für Einrichtungen, sei es im Gruppendienst,  als Fachdienst oder als  Leitung. Wir heißen die neuen Studierenden in Rummelsberg und an der Fachakademie herzlich Willkommen.

Thorsten Franke, Dozent


Von: Thorsten Franke

26.07.2022

"Wo ich bin ist Heilpädagogik"

Meine Heilpädagogik - meine Haltung: Präsentationen des K 20

Am Ende ihres dritten Ausbildungsjahres präsentierte der Kurs 20, was die jeweils eigene Heilpädagogik und Haltung ausmacht, sozusagen den "inneren Kompass":

Dabei wurde das persönliche Wachstum deutlich und viele Impulse bedeutsam, wie:

Heilpädagogik für das Volk!

Ich bin als Heilpädagog*in das Medium meines Tuns.

Wo ich bin ist Heilpädagogik!

Denn, wie es schon Paul Moor konstatierte  "man erzieht viel mehr durch das, was man ist als durch das was man tut".


Von: Anke Bergau

Lerncoaching - neues Angebot für unsere Studierenden

Wenn Sie sich fragen:

Wie lerne ich am effektivsten?

Wie motiviere ich mich?

Wie strukturiere ich mich?

Was sind meine Ziele?

Dann könnte Ihnen "Lerncoaching" zu Antworten verhelfen!

Ansprechpartner: Thorsten Franke

14.09.2022

Herzlich Willkommen - Neuer Kurs an der Fachakademie für Heilpädagogik Rummelsberg

Pünktlich zum Schulbeginn am Dienstag hatte auch der neue Ausbildungskurs an der Fachakademie für Heilpädagogik  seinen ersten Schultag.

Pünktlich zum Schulbeginn am Dienstag hatte auch der neue Ausbildungskurs an der Fachakademie für Heilpädagogik  seinen ersten Schultag. Die 17 angehenden Heilpädagogen/Heilpädagoginnen arbeiten als pädagogische Fachkräfte in den unterschiedlichsten Einrichtungen und Diensten (stationäre Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrie, Kita, Arbeit mit Menschen mit Behinderung…) und bei unterschiedlichsten Trägern. In 4 Jahren absolvieren sie berufsbegleitend die Ausbildung zum Heilpädagogen/zur Heilpädagogin. Die Studierenden werden durch vielfältigste Unterrichtsinhalte wie z.B. Diagnostik, Beratung… und praxisorientierte Handlungskonzepte qualifiziert. Heilpädagogen/innen haben durch biographisches Lernen eine erweiterte reflexive Kompetenz erworben und bringen mit ihrer Fachkompetenz einen echten Mehrwert für Einrichtungen, sei es im Gruppendienst,  als Fachdienst oder als  Leitung. Wir heißen die neuen Studierenden in Rummelsberg und an der Fachakademie herzlich Willkommen.

Thorsten Franke, Dozent


Von: Thorsten Franke